Letztes Feedback

Meta





 

Egal was passiert & egal was war, du wirst immer ein Teil meines Lebens sein.
Ich habe nie eine Menschen wie dich getroffen, der mich auch in den traurigsten Momenten zum lachen bringt.
Niemand kann den Platz den du in meinem Herzen hast anfechten.
Er gehört auf ewig dir. & egal ob sich unsere Wege auch mal trennen, ich werd dich immer lieben, immer auf eine ganz eigene art & weiße.
Denn du bist & bleibst, mein Herz.

Ende

Sooo die Ferien sind vorbei.
Alle müssen wieder zur Schule.
Letzte Woche noch die letzten Tage genossen mit Christina, Schuh Benny & Alex. War wirklich super.
Vorallem der verdiente Sieg im Maislabyrinth mit Christina :D
image

Aber auch der Donnerstag mit Paulchen & Alex im Sealif war schön.

Nunja wie es jedesjahr üblich ist sind die schön-Wetter-Tage natürlich erst wenn die Ferien zuende sind. Aber was solls. Vielleicht haben wir ja einen schönen warem Spätsommer/ Herbst.

Am We gehts in den Harz die Familie besuchen & nochmal ein bisschen ausspannen.
Denn danach geht die Wohnungssuche los. Endlich raus aus diesem Asiviertel hier.

Ansonsten gibts zurzeit nichts spannendes, ich vermisse Anne meine aller liebste & beste Freundin. Jedesmal wenn ich den blauen Himmel gucke & die Sonne scheint muss ich an dich denken & an unsere tolle zeit. Ich liebe dich maus ♥

FAIL!

Schon traurig das es Menschen gibt die einfach nichts haben & ihr ganzes Leben besteht aus 'facebook'. Aber das reicht natürlich nicht. Nein! Mit 17 Jahren sind sie genausoweit wie die 12 jährigen kleinen, zum erstenmal verknallten Mädchen aus der Unterstufe. Und weil du ja selbst viel schöner & erwachsener bist müssen sie dich kopieren. Erst sind es Ohrringe, dann kommen röcke & berteile & ehe du dich versiehst haben sie die selbe Haarfrisur :D Ja es gibt tatsächlich solche lächerlichen Menschen. Schon traurig das sie es in einer Welt von so viel auswaal nicht schaffen etwas eigenes zu kreieren & sich selbst zuerfinden. Mich zumindest regt das sehr auf. Ich wollte immer etwas besonderes & enzigartiges sein, klar in der heutigen Zeit nicht mehr wirklich machbar, aber dennoch... & nn hab ich so eines, hässliges, nerviges, weib an meiner Backe die es nicht auf die reihe bekomm endlich mal den punkt zu finden wo schluss ist!!! 

Aufwären

Fräulein Marianne hat eingeladen.
Bier & Wodka gekauft, ab in den Zug & los gehts.
Gemütlich mit den Menschen gechillt denen man noch vertrauen kann, zumindest hofft man das. Lustige Runde, aufgewärmt für die Party die das eigentliche Highlight des Abends werden sollte.

Nach 2 Stunden musste/wollte/ist der großteil schon gegangen weil Lukas zu betrunken war um noch zu bleiben. Habens noch versucht  & wollten bis 4 bleiben, doch dank Polizei & stressigen asozialen die stress machen mussten war dann auch der letzte rest von Partylaune verschwunden & wir haben uns auch auf den Heimweg gemacht.
Erstmal Dennis & Laura in der Küche angetroffen  & die gerade gemachten Käsebrote augefuttert, damit Laura gleich noch mal welche für die anderen 4 schmieren konnte. Pure Liebe. Nach dem entfernen von rätselhaften Käsekrümeln im Bett konnte wir uns dann doch endlich gegen 4 Uhr morgens schlafen legen. Überall  Arme & Beine.. Licht aus. Fernseher aus. Schlechte Witze. Schallendes Lachen...
Danke an unsere süße Ni
cole die schon die nächsten Abende bei sich plant ♥

& wenn ich so an gestern denke, wünsch ich mir das der Sommer niemals endet...